zurück

Einfamilienhaus aus Naturstein

Vicosoprano, 2012

Vicosoprano ist ein kleines Bergdorf im Bergell.
Das freistehende dreistöckige Einfamilienhaus steht am Dorfrand an einem steilen Weg, unmittelbar vor dem Waldrand. Die Bruchsteine des massiven Mauerwerks kommen aus einem bergeller Steinbruch und zeigen die Verwurzelung mit dem Ort auf: Ein Haus wie ein Stein als Teil der Natur.
Die traditionelle Bauweise ist ein wichtiges Element des Entwurfes, der sich auf die Umgebung, die Tradition und die wetterbedingte Veränderbarkeit der Materialien bezieht. Diese traditionelle Bauweise wird nicht einfach kopiert, sondern neu interpretiert. Das Wohnhaus ist vollständig aus Naturstein verkleidet. Es entsteht die Wirkung von einem erratischen Steinblock der schon ewig dort liegt. Die Körperlichkeit des Hauses wird zum wesentlichen Teil des Wohnens.

Einfamilienhaus aus Naturstein in Sent