zurück

Restaurationsgebäude Ponylift Maloja-Orden (Projekt 2015)

Das neue Restaurationsgebäude für den Skilift in Maloja-Orden wurde als ein Solitärbau aus vorfabrizierten Holzelementen geplant. Die Gebäudeform wurde aus einem Arvenzapfen abgeleitet,
die durch seine organische und unregelmässige geometrische Form den Solitärbau unterstreicht.
Die Gebäudehülle wäre vollständig mit Holzschindeln verkleidet worden. Das neue Gebäude hätte die im Winter temporär aufgestellten Baucontainer und „Toi-Toi“- WC Kabine ersetzten sollen.  
Leider wurde dieses Projekt an der Bergeller Gemeindeversammlung abgelehnt.

EngadinerPost_10.1015

Chamanna St. Moritz